Zum Inhalt springen

yvan goll – Nachdenken über Yvan Goll im Künstlerhaus

Übersicht

1927 stellte Yvan Goll der Moderne eine düstere Prognose: Sein Roman „Die Eurokokke“ warnte vor einer Menschheit, die zu allem fähig ist. Von Stefan Berkholz 25. Juli 2002. R O M A

Yvan Goll (born Isaac Lang; 29 March 1891 – 27 February 1950) was a French-German poet who was bilingual and wrote in both French and German. He had close ties to both German expressionism and to French surrealism .

Literary movement: Expressionism, Surrealism

Yvan Goll, 1891 in Saint-Die / Vogesen geboren, gilt als deutsch-französischer Klassiker des 20. Jahrhunderts. Jurastudium in Straßburg, musste als Deutsch-Franzose 1914 ins Schweizer Exil fliehen. Dort begegnet er den Dadaisten, die ihn wesentlich prägten. Freundschaftliche Beziehungen zu James Joyce, Stefan Zweig und Hans Arp. 1919 ging er nach Paris, wo er einer der Wortführer der surrealistischen Bewegung wurde. Yvan Goll

Yvan Goll (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint-Dié (dt. Sankt Didel), Lothringen (Frankreich); † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch-französischer Dichter und der Ehemann der deutsch-französischen Schriftstellerin und Journalistin Claire Goll.

2016/2017 widmet sich die Kultur- und Wissenschaftsszene der Großregion einem ihrer größten und umstrittensten Söhne – dem Franzosen, dem Deutschen, dem Lothringer, (oder Elsässer?), dem Amerikaner, dem Juden, dem Staaten- und Heimatlosen, dem Emigranten, dem Engagierten, dem Resignierten, dem Radikalen, dem Pazifisten und Weltbürger Yvan/Ivan/Iwan/Isaac Goll/Lang.

Yvan Golls Lyrik spiegelt die politische und literarische Entwicklung des 20. Jahrhunderts wider. Der Band enthält mehrere wiederentdeckte Gedichte. Yvan Goll (1891-1950) gilt als deutsch-französischer Klassiker des 20. Jahrhunderts. Neben seiner Prosa – Romane und Dramen – spiegelt vor allem seine Lyrik die politische und literarische

Autor: Yvan Goll

Yvan Goll . Mond. I. Wie unerbittlich aber schwellest du kleiner Modistinnen einsames Herz und polternder Klaviere Himmelssehnsucht. Wie unerbittlich streutest du dein Leuchten in dunkelnde und fröstelnde Alkoven und hinters Gitter der Gefangenen. Aus der entbrannten Hölle ihres Herzens schrien die Menschen und verzweifelten und rissen sich die Brust im Irrsinn auf und starben dran, daß du

– Yvan Goll – Schöne und kurze Liebesgedichte, poetische Reime und Verse des deutsch-französischen Ehepaares Yvan und Claire Goll. Gedichte hier veröffentlicht mit

Im November 1949 gelang es ihm, «nach einem vollen Jahr Pariser Einsamkeit», mit dem dreißig Jahre älteren Yvan Goll zusammenzutreffen. Celan, den der Surrealismus seit seinen Studientagen in Tours 1938/39 faszinierte und der ihn vor allem in seiner rumänischen Vari­ante bestens kannte, schätzte Goll als. Lyriker aus diesem Geist. Dass

Yvan Goll, der expressionistische Vorzeigedichter, Surrealist und Dadaist, Deutsch-Franzose und selbst gewählter Ortsloser veröffentlichte in der Reihe „Außenseiter der Gesellschaft“ des Berliner Verlages die Schmiede, 1925 eine Biographie der Anarchistin und Mörderin Germaine Berton. Im Januar 1923 hatte die erst 21-jährige Germaine in

ich habe das Gedicht Rezitativ von Yvan Goll. Und soll darauf eingehen, wie die Atmosphäre, der Inhalt oder die Sprache ist. Fällt jemandem dazu noch etwas ein? Vielen Dank Und weil es Krieg war, stand die Sonne wie ein Ru- bin am Himmel. Blut floss aus ihrem runden Aug`. Rot waren die Hügel des Frühlings. Im Winter fiel ro- ter Schnee.

Biografie: Yvan Goll war ein deutsch-französischer Dichter und der Ehemann der deutsch-französischen Schriftstellerin und Journalistin Claire Goll. Einige seiner Werke veröffentlichte der Schriftsteller unter dem Pseudonym Iwan Lassang.

Leben Yvan Goll wurde 1891 in Saint-Dié geboren. Er studierte zunächst in Straßburg Jura und promovierte 1912 zum Doktor der Philosophie. Er ging dann aber 1914, vor dem Wehrdienst fliehend, in die Schweiz. Hier lebte er in Zürich, Lausanne und Ascona. 1919 zog es Goll zurück nach Frankreich. Hier heiratete er die Schriftstellerin Claire

Ein Jahr darauf wurde ihre Tochter Dorothea Elisabeth geboren. Nach ihrer Scheidung im Jahr 1917 übersiedelte sie in die Schweiz, wo sie dem Dichter Yvan Goll begegnete. 1918/19 wurden Claire Golls erste Gedichte und Novellen veröffentlicht. 1921 heiratete sie Yvan Goll in Paris. 1939 flüchtete sie mit ihm aus Frankreich in die USA. Bis 1947

Yvan Goll (1891-1950) ist einer der bedeutendsten Söhne der Großregion SaarLorLux. Dass man ihn kaum als solchen wahrnimmt, liegt wohl daran, dass er vor allem als jüdischer und französischer

Ausgewählte Gedichte von Goll, Yvan: und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com.

Willkommen im Deutsch-Forum von Wortwuchs.net. Hier geht es um das Arbeiten mit literarischen Texten aller Art und deren Analyse und Bearbeitung. In diesem Deutsch-Forum sind Fragen zu Hausaufgaben, Prüfungen, Fach- und Seminararbeiten gern gesehen und werden schnell beantwortet. Das Deutsch-Forum wartet nur noch auf Deine Frage oder Problemstellung.

Aus dem Tonbandprotokoll unseres Gesprächs sei hier nachträglich zitiert, was sie mir dazu sagte: „Paul Celan hat von Yvan, der ihn adoptieren wollte, abgeschrieben, endlich kommt es heraus. Er hat einen Toten besudelt.“ **) Der Dichter Yvan Goll starb 1950 an Leukämie.

Eine dieser Frauen ist Claire Goll, die sich sehr für ihren Mann und Lieblingsautor Yvan Goll aufopferte. Als Schriftstellerin, Journalistin, Frauenrechtlerin, Pazifistin und Zeit- und Gesellschaftskritikerin führte sie ein aufregendes und rastloses Leben inmitten der literarischen und künstlerischen Avantgarde.

Während Claire Goll dichtet: »Ich liege mit deinen Träumen«, bekennt Yvan Goll: »Ich lebe in deiner Liebe.« Barbara Glauert-Hesse stellt bekannte Gedichte Yvan Golls neben zum Teil bislang unveröffentlichte von Claire Goll. Diese Edition veranschaulicht so nicht nur den »Wechselgesang der Liebe«, sondern belebt die dynamische Beziehung

Autor: Claire Goll

Dies ist der Tatbestand: In seinem Angriff auf Paul Celan stellte Abel die These auf, daß jetzt endlich Gelegenheit gegeben sei, Golls und Celans Werke miteinander zu vergleichen, da ein

Yvan Goll (1891-1950) gilt als deutsch-französischer Klassiker des 20. Jahrhunderts. Nach dem Studium in Straßburg, Freiburg und München lebte er von 1914-1919 im Schweizer Exil: in Genf, Lausanne, Zürich. 1919 wieder in Frankreich zusammen mit Claire Studer, wurde er einer der Wortführer des literarischen Surrealismus.

4/5(2)

Die Briefe zwischen Claire Goll, Yvan Goll und Paula Ludwig sind Zeugnisse leidenschaftlicher Liebe, weisen aber auch in Abgründe des Zweifels, der Eifersucht und der Verzweiflung. Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies.

Yvan Goll (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint-Dié, Frankreich; † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch-französischer Dichter und der Ehemann der deutsch-französischen Schriftstellerin und Journalistin Claire Goll. 114 Beziehungen.

Yvan Goll Die drei guten Geister Frankreichs III. Der Geist Mallarmés [Auszug] Text Editionsbericht Werkverzeichnis Literatur . Bisher war der Vers Verschönerung, illusionistische Umschreibung, Nachahmung der Welt: aber der neue Dichter sieht ein, daß die Kunst eine andere Aufgabe hat, als „schön“ zu sein, nämlich: zur außerordentlichen Wahrheit zu führen. Apollinaire nicht allein, eine

Dreamweed | Yvan Goll, Nan Watkins | ISBN: 9780983794516 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon.

Format: Taschenbuch

von Claire Goll , Yvan Goll , Sandra Quadflieg , Ulrich Tukur , Deutschland Random House Audio Audible Hörbuch. EUR 0,00 im Probemonat. Audio CD. 13,14 € Lieferung bis Dienstag, Aug 27 Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).

Schauspielerin Sandra Quadflieg fand in einem Antiquariat ein Buch mit alten Briefen, die sich das Dichterpaar Claire und Yvan Goll über 30 Jahre hinweg geschrieben hatten. Daraufhin begibt sich

Genealogie ⚭ 1921 Klara (Liliane Clarisse, später Claire) (1891-1977, verheiratet 1] Heinrich Studer, 1889-1961, Verleger), Schriftstellerin, Lyrikerin, übers. Werke G. s ins Deutsche u. gab s. Dichtungen heraus, T d. Josef Aischmann (1852-1923), Hopfenhändler in Nürnberg, seit 1900 in München, u. d. Malwine Fürther (1865-1942)

Goll, Yvan. Kramer, Andreas / Vilain, Robert: Yvan Goll – A Bibliography of the Primary Works. Oxford u.a.: Lang 2006 (= Britische und Irische Studien zur deutschen Sprache und Literatur, 26).

Yvan Goll (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint-Dié, Frankreich; † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch-französischer Dichter und der Ehemann der deutsch-französischen Schriftstellerin und Journalistin Claire Goll.

Genealogie ⚭ 1921 Klara (Liliane Clarisse, später Claire) (1891-1977, verheiratet 1] Heinrich Studer, 1889-1961, Verleger), Schriftstellerin, Lyrikerin, übers. Werke G. s ins Deutsche u. gab s. Dichtungen heraus, T d. Josef Aischmann (1852-1923), Hopfenhändler in Nürnberg, seit 1900 in München, u. d. Malwine Fürther (1865-1942)

Yvan Goll Reise ins Elend Titel ruft erste Assoziationen hervor. Wie aber schmerzt die Menscheneinsamkeit, wenn Landschaften mit gleichem Leid wie du sich von dir wenden. und in sich selbst versinken, dir so fremd! Das Gedicht beginnt mit einer Klage, wobei ein ungeklärter Anschluss an einen Vorgedanken präsentiert wird. Das „aber“ deutet ja

Yvan Goll was a French-German poet who was bilingual and wrote in both French and German. He had close ties to both German expressionism and to French surrealism. He had close ties to both German expressionism and to French surrealism.

 · PDF Datei

Manifest des Surrealismus (Yvan Goll 1924) »Das Kunstwerk soll die Realität überrealisieren. Das erst ist Poesie.« Y.G. Realität ist die Basis jeder großen Kunst. Ohne sie kein Leben, keine Substanz. Realität, das ist der Boden unter unseren Füßen und der Himmel über unsrem Kopf.

Yvan Goll. Der andere Surrealist der europäischen Avantgarde – Über-Realismus als künstlerische Wirklichkeit in Golls später Lyrik. Mit einer Analyse ausgewählter Gedichte aus „Traumkraut“ – Ute Altanis-Protzer – Magisterarbeit – Germanistik – Neuere Deutsche Literatur – Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation

Yvan Goll (YG), der deutsch- und französischsprachige Dichter, nach Pinthus durch Schicksal Jude, durch Zufall in Frankreich geboren, durch ein Stempelpapier als Deutscher bezeichnet, ist sowohl in Frankreich wie auch in Deutschland wenig wahrgenommen worden, und wenn, dann meist einseitig. Die Hauptgründe liegen in einem im Sinne des Wortes schwer zugänglichen Werk mit Sprach- und

 · PDF Datei

Yvan Golls Werk als Projekt zwischen Räumen und Zeiten 15.45 bis 16.30 Uhr – Kaffeepause 16.30 bis 17.15 Uhr – Professor Dr. Dirk Weissmann (Paris): Yvan Golls translinguales Dichten im Kontext mehrsprachiger Schreibweisen der literarischen Moderne 17.15 bis 18.00 Uhr – Jean Bertho (Saint-Dié-des-Vosges): Redécouvrir Yvan Goll

Schauspielerin Sandra Quadflieg fand in einem Antiquariat ein Buch mit alten Briefen, die sich das Dichterpaar Claire und Yvan Goll über 30 Jahre hinweg geschrieben hatten. Daraufhin begibt sich

Goll spricht unumwunden aus, daß diejenigen, die von der herrschenden Klasse zu „guten Bürgern“ ernannt worden sind (ganz in diesem Sinne hatte der deutsche Kaiser zu Kriegsbeginn erklärt, daß er „keine Parteien“ mehr kenne), betrogen und in die Irre geführt worden sind.

Yvan Goll (auch Iwan oder Ivan Goll, eigentlich Isaac Lang; * 29. März 1891 in Saint-Dié, Frankreich; † 27. Februar 1950 bei Paris) war ein deutsch-französischer Dichter und der Ehemann der deutsch-französischen Schriftstellerin und Journalistin Claire Goll. 65 Beziehungen.

Yvan Goll, Reise ins Elend; Es geht um das Gedicht „Reise ins Elend“ von Yvan Goll. In ihm geht es um die Erfahrung der Einsamkeit – das Scheitern aller Versuche,

Doch kommt die Biographin dann ebenso so schnell zu der Feststellung, daß die Chance „ungenutzt“ blieb, weil sich Claire Goll selbst in den „Schatten“ der Männer gestellt; Yvan Goll als die

Ich mochte diese Birke sein Die du so liebst: Hundert Arme hatt ich um dich zu schutzen Hundert grune sanfte Hande Um dich zu streichel! Ich hatte die besten

Gedichte 1924 – 1950. Ausgewählt von Horst Bienek. (dtv ; 5437 : Sonderreihe) von Goll, Yvan: und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com.

Schriftsteller Yvan Goll sind in den Jahren 1925/26 die Kantate Der neue Orpheus und die Oper Royal Palace entstanden. Sie erlebten ihre recht erfolglose Uraufführung Anfang 1927 in Berlin. Bald darauf stellte die Kooperation Weills mit Bertolt Brecht alles andere in den Schatten, und so fanden Der neue Orpheus und Royal Palace nur noch wenig

Die Korrespondenz zwischen Yvan Goll und seiner späteren Frau Claire Studer beginnt Anfang 1917, wenige Tage, nachdem sich beide kennenlernten und offenbar sofort in Liebe zu einander entbrannt. Paula Ludwig sollte erst Anfang der 1930er-Jahre in das Leben zunächst Yvan Golls

Yvan Goll: Orpheus Ich steig in jeden Vorortzug In dem eine Frau mit Samthut sitzt Und Traum um die Augen wie du! In allen Opernhäusern such ich die Logen ab Für jeden Dampfer nach Thule hab ich

Informationen über Yvan Goll. Lyriker, Dramatiker, Essayist, „Requiem – Für die Gefallenen von Europa“ (Frankreich, 1891 – 1950). Yvan Goll · Geburtsdatum · Sterbedatum. Yvan Goll wäre heute 128 Jahre, 10 Monate, 8 Tage oder 47.065 Tage alt. Geboren am 29.03.1891 in Saint Dié Gestorben am 27.02.1950 in Neuilly-sur-Seine Sternzeichen

IWAN GOLL (geb. Isaac Lang) Geboren in Saint-Die am 29. März 1891, gestorben in Paris am 27. Februar 1950, von 1919 bis zu seinem

Finden Sie Top-Angebote für 100 Gedichte von Yvan Goll (2003, Gebundene Ausgabe) bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!

Finden Sie Top-Angebote für eBook-Download (EPUB) ★ Yvan Goll: Germaine Berton bei eBay. Kostenlose Lieferung für viele Artikel!

 · PDF Datei

Kennzeichen Yvan Golls. Das gilt gleichfalls für die künstlerischen Strömungen, denen er zuzuordnen ist – u.a. dem Expressionismus, literarischen Kubis-mus, Zenitismus, Surrealismus. Er hat Teil an ihnen allen. Rezep-tionsgeschichtlich steht er dennoch heimatlos da, weil er keine von ihnen maßgeblich prägt. Betrachtet man hingegen die Ge-

Yvan Goll (1891-1950) gilt als deutsch-französischer Klassiker des 20. Jahrhunderts. Nach dem Studium in Straßburg, Freiburg und München lebte er von 1914-1919 im Schweizer Exil: in Genf, Lausanne, Zürich. 1919 wieder in Frankreich zusammen mit Claire Studer, wurde er einer der Wortführer des literarischen Surrealismus.

Allegorien der sterblichen, kranken, ruinierten Europa in den Romanen ‚Der Neger Jupiter raubt Europa‘ von Claire Goll,’Die Eurokokke‘ von Yvan Goll und ‚Lisas Zimmer‘ von Hilde Spiel – Evelyn Fast – Hausarbeit (Hauptseminar) – Germanistik – Neuere Deutsche Literatur – Arbeiten publizieren: Bachelorarbeit, Masterarbeit, Hausarbeit oder Dissertation

Eines freilich waren die Veränderungen nicht: frevelhafte Eingriffe einer Dilettantin. Denn Claire und Yvan Goll, seit 1921 miteinander verheiratet, hatten zwischen den Weltkriegen gemeinsame

Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Yvan Goll – A Bibliography of the Primary Works von Andreas Kramer versandkostenfrei bestellen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten!

Meine Wiese du, Liebesgedicht von Yvan Goll. Sie erhalten hier das schöne Liebes Gedicht von dem deutsch-französischen Dichter Yvan Goll.

Rote Gedichte, 128 S., 5,00 Euro. Rot wie der Wein, die Wut und die Liebe! Dichterinnen und Dichter haben zu allen Zeiten rot gesehen: diese Anthologien enthält »rote Gedichte« vom 18.