Zum Inhalt springen

reiseblog kolumbien – Kolumbien Reiseberichte & Reiseblogs — Reisedepeschen

Mein Blog beschreibt das Leben als Auswanderer in Medellin und bringt euch die schönsten Orte Kolumbiens näher.

Beste Reisezeit · Strände · Inseln · San Andres und Providencia · Español Spanisch

Die vier Wochen Kolumbien waren zu schnell vergangen. Es war eine großartige Zeit in einem großartigen Land. Kolumbien ist riesig, vielfältig, abwechslungsreich. Wir haben uns nie unsicher gefühlt. Im Gegenteil: Die Menschen sind unheimlich nett und aufgeschlossen. Kolumbien ist wunderschön, spannend und touristisch noch wenig erschlossen

Individuell reisen in Kolumbien: Reiseberichte, Tipps & Infos Reisen nach Kolumbien Während viele immer noch denken, eine Reise nach Kolumbien sei gefährlich, ist es für mich eines der schönsten Ländern der Welt.

Reisen nach Kolumbien gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Kein Wunder. Das Land an der Nordspitze Südamerikas hat viele Facetten. Dichte Regenwälder, eine rote Wüste, vibrierende Städte, Kaffeeplantagen, traumhafte Strände und die Gastfreundschaft der Kolumbianer sind nur einige Dinge, die Kolumbien auszeichnen.

Die Grenzregion zwischen Kolumbien und Panama mit den Orten Capurganá, Sapzurro und La Miel ist das, was man einen „karibischen Traum“ nennen kann: unberührte Strände, entspannte Bewohner, keine Autos. Wir haben in diesem Paradies die Füße hochgelegt, in unserem kleinen El Dorado.

Im Südamerika Reiseblog geht es um das individuelle Reisen, und dazu gehören in einem sehr großen Land wie Kolumbien auch Inlandsflüge.. Denn diese Flüge sind zuweilen die bessere Alternative zu sehr langen und sehr zermürbenden Busfahrten. In Kolumbien kann man manchmal acht bis zwölf Stunden im Bus sitzen – oder eine Stunde im Flieger.

Kolumbien gilt mittlerweile als eines der sichersten Länder Lateinamerikas und sogar sicherer als Mexiko. Natürlich sollte man gewisse Gegenden meiden, wie z.B. die ärmeren Viertel Bogotás, wie wir gleich nach unserer Ankunft erfahren. Bei Kolumbien war ich mir schon vor Betreten des Flugzeug ziemlich sicher, dass ich das Land lieben würde.

Reiseführer Kolumbien. Ich weiß, für viele zu viel Ballast. Aber ich kann nicht anders. Bereits jetzt weiß ich, dass ich im Laufe der Zeit immer weniger hinein schaue. Ohne Reiseführer fühle ich mich einfach nackig. Darum kommt der Lonely Planet Kolumbien* mit. Bin gespannt, ob diesmal besser recherchiert wurde. 2008 war ich aufgrund

Reise nach Kolumbien möchte das Kolumbien von heute vorstellen, eines, das sich verändert hat, das auf vielfältige Art und Weise verzaubert. Reise nach Kolumbien ist ein Magazin, in dem persönliche Erfahrungen in Kolumbien beschrieben und mit redaktionellen Infos zu allem Wissenswerten rund um das südamerikanische Land ergänzt werden.

Willkommen auf diesem Reiseblog – ich bin Ute! Seit vielen Jahren zieht es mich in die Ferne und hier berichte ich über meine Reisen und meinen Lebensweg. Vor einigen Jahren habe ich meine Wohnung und meinen Job gekündigt und lebe seitdem ein ganz anderes, sehr erfüllendes Leben. Viel

Meine Reise ging quer durch Kolumbien – begeistert von den verschiedenen Landschaften, der Kultur und den Menschen. Ich nehme euch von der Santuario de las Lajas, dem Valle de Cocora bis nach Bogota und Cartagena mit Jetzt Kolumbien Reisebericht mit spannenden Erfahrungen lesen!

Kolumbien ist ein recht günstiges Land, vorausgesetzt du bist nicht ständig in den Touristenhochburgen unterwegs, denn dort ist alles ein wenig teurer. Du zahlst für ein Zimmer im Hostel ohne Klimaanlage, dafür aber mit Deckenventilator, zwischen 15,- und 20,- Euro, ein Menü mit Suppe, Hauptgericht und einem frisch gepressten Obstsaft ist schon für acht Euro zu haben und eine Busreise von 500 km

Kolumbien Reisetipps: Medellín – von der gefährlichsten Stadt der Welt zum Touristenziel. Nach Entspannung an den Stränden der Karibikküste, stürze ich mich in das wuselige Stadtleben von Medellín, der zweitgrößten Stadt Kolumbiens. Dorthin fliege ich von Santa Marta aus um mir die Busfahrt von knapp 24 Stunden zu ersparen.

Die beiden Kolumbien-Reiseführer The Rough Guide to Colombia und Colombia von Footprint-Handbooks (Werbung) haben sich zur Vorbereitung der Reise bewährt und sich gut ergänzt. Auch diverse Blogs lese ich gerne zur Vorbereitung einer Reise – zu Kolumbien lässt sich inzwischen einiges finden, so auch meine eigenen Artikel der Kategorie Kolumbien .

Viele Leute, denen wir von unseren Reiseplänen nach Kolumbien erzählt haben oder die wir in anderen Ländern Südamerikas getroffen haben, waren dem Land sehr skeptisch gegenüber eingestellt. Für uns war das Backpacking in Kolumbien aber eine schöne – vielleicht sogar die schönste – Erfahrung in ganz Südamerika. Kolumbien hat sich

Die beiden Kolumbien-Reiseführer The Rough Guide to Colombia und Colombia von Footprint-Handbooks (Werbung) haben sich zur Vorbereitung der Reise bewährt und sich gut ergänzt. Auch diverse Blogs lese ich gerne zur Vorbereitung einer Reise – zu Kolumbien lässt sich inzwischen einiges finden, so auch meine eigenen Artikel der Kategorie

Hier findest du alle Infos zum Backpacking in Kolumbien mit vielen Kolumbien Reisetipps basierend auf den Erfahrungen meiner eigenen 6 wöchigen Reise durch das Land. Ich war von Anfang Mai bis Mitte Juni mit Freunden in Kolumbien unterwegs, mit dem Ziel, eine umfangreiche Videodokumentation über das Land zu drehen. Nutze diese Navigation, um

Bei meiner nächsten Kolumbien Reise darf eine Expedition ins Amazonas Gebiet nicht fehlen. Außerdem möchte ich Wale in Nuqui beobachten (meinen Reisebericht über Nuqui findest Du auch hier auf dem Blog), zur Ciudad Perdida trekken und den schönsten Fluss

Cartagena de Indias Kolumbien im Südamerika Reiseblog Kolumbien: Sicherheit und Geld unterwegs. Diese Sicherheitsregel gilt für Kolumbien als auch für ganz Südamerika: Es gibt in den Städten an sich ausreichend Geldautomaten. Auch in kleinen Orten in Kolumbien gibt es Banken mit Geldautomaten.

Kolumbien – ein Land, da verschlägt es Dir die Worte. Unser Reiseleiter hat uns mit viel Wissen, Humor und jugendlichem Esprit geführt, sodass wir vieles besser

4,5/5(268)

Kolumbien – das Land der Sinne und des Abenteuers. Kaum ein Land auf dem Globus kann über eine derart artenreiche Geografie und kulturelle Vielfalt verweisen wie Kolumbien. Hier findet ihr alles was das Adventure-Herz begehrt. Kolumbien, um es auf einen Nenner zu bringen, bedeutet: entdecken, entspannen, genießen, lernen und sich verlieben.

Kolumbien Reisebericht, Februar 2014: Tauchen & Schnorcheln auf San Andrés und Providencia in Kolumbien. Eine Reise an die Traumstrände Kolumbiens.

Kolumbien ist zurück auf der touristischen Landkarte. Ehe es sowieso rauskommt, bestätige ich lieber gleich alle Vorurteile, die man zu Hause zu hören bekommt, bevor man Urlaub in Kolumbien macht.

Bogotá: bunte Aufbruchtstimmung in La Candelaria. Vor meiner Kolumbienreise hatte ich mir

Reiseblog — Reiseberichte Kolumbien. Kolumbien, eine landschaftliche vielfältige aber auch herausfordernde Reisedestination. Es wäre schade Kolumbien als Reiseland auszulassen. Im Reiseblog Kolumbien berichte ich mit den Reiseberichten über die Rundreise 3 Wochen in Kolumbien. Meine Erfahrungen waren übrigens durchwegs positiv. Klar gab es

Informationen über Kolumbien. Kolumbien befindet sich in Südamerikas Norden und grenzt an Panama, Ecuador,Peru, Brasilien und Venezuela. Außerdem liegt es am Atlantik und dem Pazifik. Nicht nur die Hauptstadt Bogotá ist ein Kolumbien Highlight. Die vielfältige Flora und Fauna des Landes sind atemberaubend und hinterlassen bleibende Eindrücke bei jedem Reisenden.

Kolumbien war uns gleich sympathisch! Da wir noch die obligatorische KFZ-Versicherung (SOAT) abschließen mussten und wir uns dafür in eine Schlange einzureihen hatten, widersetzten wir uns ungewollt gleich mal Regel Nummer 1 in Kolumbien: Nachts nicht durch die Straßen laufen und vor allem nicht durch einsame, schlecht beleuchtete Straßen

Reisegepäck für Kolumbien Reisen

Auf dem Kolumbienblog bekommst du richtig viele hilfreiche Informationen Tipps und Reiseberichte zu Kolumbien. Kathrin hat auf ihrem Blog Viel unterwegs ihre vier Wochen in Kolumbien festgehalten. Unsere Freunde Kathrin & Julian waren vor zwei Jahren selbst auf Weltreise und haben uns Kolumbien sehr ans Herz gelegt.

Was kostet Backpacking in Kolumbien? Das trendige Reiseziel in Südamerika ist beim Budget schwer einzuordnen.. Kolumbien ist weder günstig, noch teuer.. Mit welchen Tageskosten musst du rechnen?. Anna und Chris waren mehr als 4 Wochen Backpacking in Kolumbien.. Das kostete 36,66 € pro Tag und Person.. Kolumbien ist für Backpacker nicht so billig wie Südostasien.

In Kolumbien haben sie aber so viel Spaß an ihrer Klimanlage, dass ich selbst mit zwei Pullovern bibberte. Ich versteh nicht, was das soll, alle im Bus waren in dicke Decken gewickelt, um das

Kolumbien ist ein Land voller landschaftlicher Wunder und Diversität und einem reichen Kulturerbe. Wer eine außergewöhnliche Erfahrung sucht, sollte eine ausgiebige Erkundung daher nicht missen. Wer eine außergewöhnliche Erfahrung sucht, sollte eine ausgiebige Erkundung daher nicht missen.

Kolumbien: Cali – Die Hauptstadt des Salsa-Tanzes Historisch gesehen gehört Santiago de Cali, wie der offizielle Name der Stadt lautet, zu den ältesten Städten Südamerikas. Die Stadt wurde 1536 von Sebastian de Belalcazar gegründet.

Kolumbien ist so extrem vielfältig und 3 Wochen in diesem südamerikanischen Land sind ein guter Anfang. Hier findet ihr jetzt zusammenfassend meine Route für die 3-wöchige Rundreise. Euch ein schönes Wochenende!

Dieses Jahr haben wir den finsteren Februar in Deutschland gegen die fröhlichen Farben Kolumbiens eingetauscht. Vier Wochen lang sind wir durch dieses reizende Land mit seinen herzlichen Bewohnern gereist, waren tauchen, lecker essen, haben Streetart-Touren und Wanderungen gemacht und den kolumbianischen Nationalsport Tejo ausprobiert.

Dafür ist ein Blog schließlich da.