Zum Inhalt springen

contradictio in adiecto – Contradictio in Adjecto

Begriff & Beispiele

Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von ‚Contradictio in Adjecto‘ auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache.

Beispiele für Die Contradictio in Adiecto

bezeichnet einen begrifflichen Widerspruch, der durch die Verbindung zweier konträrer Termini entsteht (z.B.: rundes Viereck, demokratische Diktatur).

1) Eine Contradictio in adiecto liegt vor, wenn ein Adjektiv und ein Substantiv eine Wortgruppe (ein Syntagma) bilden, die von ihrer Bedeutung her nicht zueinander passen. Beispiele für eine Contradictio in adiecto wären: „weißer Rappe“, „schwarzer Schimmel“.

Contradictio in adiecto ist eine alte Schreibweise von Contradictio in Adiecto. Sie ist nach der reformierten Rechtschreibung von 1996 nicht mehr korrekt. Alle Informationen befinden sich im Eintrag Contradictio in Adiecto. Ergänzungen sollen bitte nur dort vorgenommen werden.